Smalltalk Inspect: Teaser für Folge 20 – Smalltalk auf Android


So, nun will ich mal wieder ein bisschen die Werbetrommel rühren.

Gestern haben wir die Episode 20 von Smalltalk Inspect aufgenommen. Diesmal ist es ein Interview mit Stefan Krecher, der uns in den letzten Wochen und Monaten durch einige interessante Blogposts aufgefallen war. Und zwar hat er in den letzten Monaten verschiedene Ansätze ausprobiert, Smalltalk als alleinige Programmiersprache für Anwendungen auf Android-Geräten zu nutzen. Ansätze, die zumindest prototypisch gut funktionieren, gibt es verschiedene:

  • Redline Smalltalk: Android ist ja bekanntlich vor allem eine Google-eigene Java-VM namens Dalvik.  Was läge da näher, als sich eine Smalltalk-Implementierung anzuschauen, die nativ auf einer Java-VM läuft. Komischerweise haben wir über diesen Ansatz gar nicht allzu viel gesprochen
  • Amber Smalltalk und PhoneGap: Was soll ich sagen? Amber ist einfach eine coole Sache: Smalltalk wird in JavaScript übersetzt und kann damit auf jedem modernen Browser laufen, insbesondere natürlich auch auf mobilen Browsern. Als Smalltalk-Implmentierung, die vollständig im Web-Browser abläuft, also auch die Entwicklungsumgebung, hat das ein ganz besonderes Appeal.
  • Squeak auf Android: Ja, das gibt es. Squeak und Pharo können auf Android laufen, sind dann aber – wie eben auch auf dem PC – durch ihre sehr eigene Implementierung von Widgets ein bischen “fremd” anzusehen. Ausserdem sind sie nicht gerade leichtgewichtig.
  • GNU Smalltalk nativ auf dem Device mit einem Binding an SL4A (das Scripting Layer for Android): Stefan hat “einfach mal” GNU Smalltalk cross-compiliert für Android und es läuft auf seinen Geräten. Das hat ihn ermuntert, SL4A aus GNU-ST heraus anzubinden und damit native Oberflächen für Android zu erstellen.

Also wieder mal eine super spannende Angelegenheit. Leider musss das ganze noch geschnitten, überarbeitet und letztendlich freigegeben werden. Ihr müsst Euch also noch ein paar Tage gedulden. Aber natürlich wird es auch für diese Episode wieder einen Weckruf auf meinem Blog geben, keine Sorge. Ich wollte Euch nur schonmal ein wenig anstacheln, denn Vorfreude soll ja eine der schönsten sein. So könnt Ihr auch schonmal das vorweihnachtliche Kribbeln üben, das ja auch schon bald bevorsteht. (Notiz an mich selbst: vielleicht sollten wir einen Smalltalk-Inspect-Veröffentlichungskalender mit kleinen Türchen auf den Markt werfen. Die Schokoladenindustrie hat uns da ja eine tolle Vorlage in Form des Adventskalenders gemacht. … naja, mal sehen😉 )

One thought on “Smalltalk Inspect: Teaser für Folge 20 – Smalltalk auf Android

Comments are closed.