Smalltalk ist nur was für Banken und Nostalgiker… gell?


Die Programmiersprache Smalltalk wird sehr viel bei Banken und Versicherungen eingesetzt, und sie ist auf der Titelseite der Computerwoche nicht wirklich jede Woche vertreten. Insoweit stimmt der Titel meines neuesten Auswurfs.
Aber dass Smalltalk mitnichten eine langweilige Datenbankfeldbestückungstechnik für hochbudgetierte Großbanken sein muss, wurde auf der letzten ESUG-Konferenz ja mehrfach bewiesen, etwa mit einem C64-Emulator in VisualWorks namens RetrObjects.
Soeben hat James Robertson sein Video der NXTalk-Präsentation zu den ESUG Innovation Awards veröffentlicht.
Es handelt sich dabei eine Smalltalk-Umgebung zur Steuerung von Lego-Robotern, die am HPI in Potsdam entwickelt wurde (also nicht von bärtigen Alt-68ern).

One thought on “Smalltalk ist nur was für Banken und Nostalgiker… gell?

  1. Eine weitere sehr leistungsfähige Smalltalk-Anwendung ist CONDIS, ein Configuration Management System für Telekommunikationsunternehmen. Sie wird durch Siemens Österreich entwickelt und vertrieben und basiert auf VisualWorks und Gemstone/S.

    mue

Comments are closed.