VA Smalltalk Goodie Repository


VA Smalltalk war und ist in Europa sehr viel weiter verbreitet, als man glauben mag. Wir bekommen immer wieder Anfragen von Firmen oder Bildungseinrichtungen, die ihre alten IBM-Lizenzen nun upgraden wollen. Ich dachte immer, ich hätte einen ganz guten Überblick darüber, wer VA Smalltalk einsetzt, aber ich muss erfreulicher Weise immer wieder feststellen, dass mein Überblick noch lange nicht umfassend ist😉

Die Smalltalk-Welt ist inzwischen ja ein recht fruchtbarer Boden für Open Source-Projekte. Vor allem im Squeak-Umfeld und in VisualWorks passiert da sehr viel.

Die VA Smalltalk-Welt ist da ein wenig zurückhaltender. Dabei ist vor allem in den neunziger Jahren eine ganze Menge an Open Source-Code entstanden, der in kommerziellen Projekten sehr hilfreich sein kann. Eines der größten Probleme allerdings war bisher, dass es keinen zentralen Anlaufpunkt für Bereitsteller ebenso wie für Nutzer von Open Source für VA Smalltalk gab.

Das sollte sich nun ändern: Adriaan van Os hat sich hingesetzt und auf Basis der VA Smalltalk Beta 1 und Seaside eine Webseite aufgebaut, die als zentraler Ablageort für VA Smalltalk – Goodies dienen soll: http://www.VASTGoodies.com
Die Site ist dem Configuration Maps Browser nachempfunden und erschliesst sich dem VA Smalltalk-Nutzer sofort. Adriaan hat damti zwei Fliegen mit einer Klappe erschlagen: VA Smalltalk V8 hat bereits eine erste öffentlich erreichbare Seaside-Website und damit einen sichtbaren Beweis für die tauglichkeit von V8 für Web-Anwendungen, und es gibt endlich einen Platz, an dem sich Autoren und Nutzer von VA Smalltalk Goodies begegnen können.

Ich hoffe, wir werden bald eine Fülle alten und neuen Open Source Codes für VA Smalltalk auf der Seite finden, und hoffentlich hilft uns als Community dieser zentrale Ort, den Austausch von Code und Know How wieder stärker anzukurbeln